Ferienhaus & Ferienwohnung

Cornelia Seidler

1. Leistungsanbieter (im Folgenden Vermieter genannt)


Cornelia Seidler
Kapper Dorfstrasse 37
16792 Zedenick

Telefon: +49 (0) 3307 3023070

Mobil:     +49 (0) 171 7740300
E-Mail:    c.seidler.kappe@gmail.com
Homepage: www.ferienanlage-brandenburg-kappe.de

2. Abschluss des Vertrages


Ein Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Ferienhaus/ die Ferienwohnung bestellt und die Bestellung vom Vermieter bestätigt ist. Der Eingang Ihrer Buchung als E-Mail, Brief oder Telefonat gilt als verbindlich. Die Bestätigung Ihrer Reservierung erhalten Sie per E-Mail oder Brief.

Der Gastaufnahmevertrag verpflichtet beide Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages auf die Dauer der vereinbarten Buchung.

3. Tiere


Sofern Sie ein Haustier mitbringen möchten, erkundigen Sie sich bitte vor der Buchung beim Vermieter.

4. Leistungen, Preise und Bezahlung


Die vereinbarten Preise beinhalten die Nebenkosten wie Strom, Wasser und Heizung. Bettwäsche wird gestellt, Handtücher werden einmalig bei Anreise gestellt. 

Nach Buchung sind 20 % Anzahlung -  der Restbetrag 30 Tage vor Anreise.

 

Andere Zahlungsweisen sollten vorher mit dem Vermieter abgeklärt werden.

5. An- und Abreisezeiten


Die ungefähre Anreisezeit sollte dem Vermieter mindesten ca. 24 Stunden vorher mitgeteilt werden.

Sofern nicht anders vereinbart, steht das Ferienhaus/Ferienwohnung am vereinbarten Anreisetag ab 16 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag sollte die Rückgabe der Ferienwohnung bis 10 Uhr erfolgen.

6. Hausordnung


Schließen Sie alle Fenster und Balkontüren bei Verlassen des Ferienhauses/der Ferienwohnung. Besonders im Winter bitten wir Sie, für ausreichende Lüftung zu sorgen. Bei Verlassen der Wohnung bitten wir Sie das Licht zu löschen und die Heizung runter zudrehen. Achten Sie bitte auch darauf, dass die Herdplatten ausgeschaltet sind.
Im Ferienhaus und in der Ferienwohnung sollte nicht geraucht werden. Gehen Sie bitte zum Rauchen auf den Balkon bzw. vor die Tür.


7. Haftung


Der Gast haftet für selbst verursachte Schäden im Ferienhaus/Ferienwohnung während seiner Nutzung in voller Höhe. Die Schäden sollten dem Vermieter unverzüglich mitgeteilt werden.
Für kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, öffentlicher Versorgung usw. kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden. Das Gleiche gilt für höhere Gewalt. Preisminderungen sind ausgeschlossen.

Bei Verlust des Wohnungsschlüssels haftet der Mieter mit 150 EUR, da der Zylinder komplett ausgetauscht werden muss.

8. Stornierung / frühere Abreise


Stornierungen haben schriftlich zu erfolgen.

Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen für den gebuchten und zugesagten Zeitraum folgenden Preis an den Vermieter zu entrichten:

Bei Stornierung 90-60 Tage vor Mietbeginn: 10% des vereinbarten Mietpreises


Bei Stornierung 59-20 Tage vor Mietbeginn: 30% des vereinbarten Mietpreises


Bei Stornierung 19-14 Tage vor Mietbeginn: 50% des vereinbarten Mietpreises


Bei späterer Stornierung 90% des vereinbarten Mietpreises

Bei früherer Abreise nach Mietbeginn wird die gesamt gebuchte Zeit berechnet.

Onlineshop

1.    Die Präsentation der Waren im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot dar, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Waren beim Anbieter zu bestellen. Irrtümer sind vorbehalten.
2.    Mit dem Absenden der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages der im Warenkorb enthaltenen Ware ab. Die Annahme des Angebots durch den Anbieter erfolgt durch Lieferung der Ware.
 
Die automatisch generierte E-Mail-Bestellbestätigung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse stellt noch keine Annahme des Angebots dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist.
1.    Dem Anbieter steht es frei, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Wird der Anbieter eine Bestellung nicht ausführen, teilt er dies dem Kunden mit.
2.    Bei der Bestellung über den Online-Shop umfasst der Bestellvorgang die nachfolgenden Schritte:
 
1.)    Auswahl der gewünschten Ware und deren Menge und Bestätigung durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“
2.)    Prüfung der Angaben im Warenkorb
3.)    Betätigung des Buttons „Zur Kasse“
4.)    Anmeldung im Internetshop nach Wahl des Kunden als Gast oder registrierter Kunde und  Eingabe der persönlichen Daten bzw. Registrierung/ Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort) und der persönlichen Daten
5.)    Auswahl der gewünschten Bezahlmethode und Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Fortsetzen“
6.)    Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung nachfolgender eingegebener Daten: bestellte Artikel und deren Anzahl, voraussichtliche Lieferzeit, Einzelaufstellung der Kosten,
7.)    Nach Bestätigung der AGB und der Widerrufsbelehrung verbindliche Absendung der Bestellung durch Betätigen des Buttons „Jetzt kaufen“
1.    Die Bestellung des Kunden wird beim Anbieter gespeichert. Sie kann jederzeit vom registrierten Kunden nach Abschluss des Bestellvorgangs über den Button „Kundenkonto“ abgerufen werden. Außerdem sendet der Anbieter dem Kunden eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten und den AGB des Anbieters an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.
 
Lieferung, Versand, Zahlung


1.    Der Anbieter liefert an die vom Kunden in seiner Bestellung angegebene Lieferadresse. Sollten dem Anbieter aufgrund unvollständiger oder falscher Adressangaben des Kunden zusätzliche Kosten entstehen, insbesondere erneut anfallende Versandkosten, sind diese vom Kunden zu erstatten.
2.    Auf der Webseite bzw. jeweiligen Produktdetailseite finden sich Hinweise zur Verfügbarkeit und Lieferzeit der Ware. Die Lieferzeit beträgt 3-5 Werktage nach Zahlungseingang. Der Anbieter weist allerdings darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Lieferzeit/ Versand oder Zustellung einer Ware lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen der jeweiligen Ware ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist.
3.    Stellt der Anbieter während der Bearbeitung der Bestellung fest, dass die vom Kunden bestellten Waren nicht verfügbar sind, wird der Kunde darüber per E-Mail informiert. Falls der Anbieter ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant vom Anbieter seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist der Anbieter dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt.  In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Sollte der Kunde bereits eine Gegenleistung erbracht haben, wird diese im Falle des Rücktritts durch den Anbieter im Umfang der nicht verfügbaren Ware unverzüglich zurückerstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.
4.    Für jeden Versand besteht eine Transportversicherung.
 
Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.
 
Preise und Versandkosten


1.    Die auf der Website des Anbieters angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten.
2.    Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
3.    Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen.
4.    Der Versand der Ware erfolgt - soweit möglich - per Postversand oder Kurier. Der Anbieter ist in der Wahl des Versandunternehmens (Paketzusteller, Kurier, Spedition) frei.
 
Zahlungsmodalitäten


1.    Der Kunde kann die Zahlung durch folgende Methoden vornehmen: Banküberweisung oder Paypal
2.    Der Kunde muss sicherstellen, dass bei einer Überweisung die notwendigen Angaben zum Auftrag aufgeführt werden, damit eine Zuordnung des Betrages gewährleistet ist.
3.    Sollte der Kunde mit der Zahlung in Verzug geraten, behält sich der Anbieter vor, dem Kunden Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regeln betreffend die Folgen des Zahlungsverzuges.  
4.    Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde gegenüber dem Anbieter nur dann ausüben, soweit seine Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
5.    Eine Aufrechnung ist dem Kunden nur mit solchen Gegenforderungen gestattet, die rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder durch den Anbieter schriftlich anerkannt wurden.
 
Sachmängelgewährleistung, Garantie


1.    Die Beschaffenheit der bestellten Waren ergibt sich aus den Produktbeschreibungen im Online-Shop. Abbildungen auf der Internetseite geben die Produkte u.U. nur ungenau wieder, insbesondere können Farben aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können vom Produkt abweichen. Technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen sind so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die hier beschriebenen Eigenschaften stellen daher keine Mängel der vom Anbieter gelieferten Ware dar.
2.    Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
3.    Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate.
4.    Eine zusätzliche Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.
 

 

9. Salvatorische Klausel

 


Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vermittlungsvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

10. Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtstand ist Potsdam


Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und freue mich auf Ihren Besuch,

Ihr Gastgeber


Cornelia Seidler
 

© 2016-2019  Ferienhaus Kappe

 

Webdesign ispod-webagentur