Rio De Janeiro

Der gebürtige Neuruppiner Theodor Fontane hat wie kein Zweiter der gesamten Region in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ein Denkmal gesetzt und sie weit über die Landes-grenzen hinaus bekannt gemacht!

Naturparks, Biosphärenreservat, Schlösser & Klöster – die einzigartige Kulturlandschaft rund um Zehdenick bietet Natur pur, interessanten Sehenswürdigkeiten und eine spannende Historie.


Zehdenick liegt im südwestlichsten Teil der Uckermark zwischen Ruppiner Land und Schorfheide, ca. 60 km nördlich von Berlin.
Die Stadt hat ihren Ursprung in einer slawischen Befestigung auf einer Havelinsel und wurde 1216 erstmalig urkundlich als Cedenic erwähnt. Bedeutsam für die weitere Entwicklung der Stadt war das 1250 gestiftete Kloster der Zisterzienserinnen, welches heute noch als Kloster
ruine zu besichtigen ist. Um 1800 war Zehdenick Garnisonsstadt und beherbergte das Kürassier-Regiment von Malschitz. Aufgrund von Tonfunden in der Umgebung der Stadt entstand Ende des 19. Jahrhunderts eine der bedeutendsten Ziegelindustrien Europas. Die Abbaugebiete prägen noch heute mit ihren unzähligen Seen und Tümplen die Landschaft!

 

Rund um Zehdenick finden Erholgunssuchende und Aktivurlauber alles was das Herz begehrt. Zur Orientierung haben wir Ihnen hier einige touristische Highlights zusammengestellt:

NaturThermeTemplin

Die NaturTherme Templin bietet vielfältige Möglichkeiten von Badespaß bis Wellness für die ganze Familie: Eine ausgedehnte Thermalsole-Badelandschaft, einen großzügigen Saunabereich, Wellness- und Therapiezentrum sowie ein gastronomisches Angebot.

Paddeln: Kajak- & Kanutouren

In und rund um Zehdenick bieten viele Bootsverleiher Kanus, Kajaks und Kanadier für Tagesausflüge oder mehrtägige Touren an.

Entdecken Sie die Zehdenicker Tonstichseenlandschaft, die unberührte Natur des Naturparks Uckermärkische Seen oder die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt der Mecklenburgischen Kleinseenplatte!

Wandern

Der Landkreis Oberhavel als Teil des Ruppiner Seenlandes ist eine attraktive Wanderregion. Ein gut ausgeschildertes Wegenetz leitet Wanderfreunde durch malerische Landschaften, ausgedehnte Wälder sowie idyllische Städtchen und Dörfer!
 

Aktivurlaub & Urlaub mit Kindern:
Kletteras - Der Kletterpark (Schmachtenhagen) ca 30 km entfernt

Im Kletterwald warten spannende Herausforderungen auf Sie:  Klettern von Baum zu Baum mit Seilrutschen, im Hochseilgarten Klettern von Mast zu Mast, 4 Routen an der Kletterwand und für die Mutigen: Freier Fall aus 13 m Höhe vom Sprungturm!

Aktivurlaub & Urlaub mit Kindern:
Erlebnisbad - Oranienburg

In der großen Erlebnis- und Freizeitwelt im Herzen der Stadt Oranienburg wartet auf die ganze Familie ein witterungs-unabhängiger Sport- & Badespaß inklusive vieler Wellness-angebote.

Aktivurlaub & Urlaub mit Kindern:
Draisinenbahn Kremmen

Ein Erlebnis der besonderen Art für die ganze Familie ist eine Fahrt mit der Draisinenbahn Kremmen. Am Zielpunkt in Germendorf bietet sich anschließend noch ein Besuch des Tier-, Freizeit- & Urzeitparks an.

Aktivurlaub & Urlaub mit Kindern:
Ponylino - Kinderreiten

Das Pferdeparadies Freienhagen "Ponylino" ist auf Kinderreiten spezialisiert. Kinder ab drei Jahren haben hier die Möglichkeit, erste Kontakte zu Pferden und Ponys zu knüpfen und spielerisch das Reiten zu erlernen. 

Aktivurlaub & Urlaub mit Kindern:
Tier-, Freizeit- & Urzeitpark Germendorf

Hier im Saurierpark warten auf die Kleinen lebensgroße Nachbildungen der Urzeitriesen. Im Zoobereich werden neben heimischen Tieren auch Zebras, Elenantilopen und Alpakas gehalten. Insgesamt beheimatet der Tierpark 650 Tiere. Für die weitere Freizeitgestaltung befinden sich auf dem Gelände auch mehrere Seen mit Badestellen.

Aktivurlaub & Urlaub mit Kindern:
Westernstadt "El Dorado" 

Der Wilde Westen in der Uckermark! Hier kommen kleine und große Westernfans voll auf ihre Kosten. Es werden spannende und spektaktuläre Stuntshows sowie traditionelle Indianertänze dargeboten. Zusätzlich können kleine Westernfans auf Ponys reiten und Bogenschießen ausprobieren oder die Westernstadt in einer historischen Postkutsche erkunden.

In den Tourismusregionen Oberhavel & Ruppiner Seenland warten über 170 Seen und ca. 100 km schiffbare Flüsse darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Von der individuellen Badepartie, über den Ausflug mit dem Sportboot oder im Fahrgastschiff, bieten sich hier fast unbegrenzte Möglichkeiten!

Zehdenick ist ein optimaler Ausgangspunkt, um mit dem Rad die Schönheit der Natur und idyllische Ortschaften zu erkunden. Die Region bietet ein gut ausgebautes und ausgeschildertes Radwegenetz und ist sogar an den Fernradweg Berlin-Kopenhagen angeschlossen, der auf seinen 630 km zwei europäische Hauptstädte miteinander verbindet.

Die reichen Tonvorkommen und die Ziegelindustrie des 18. und 19. Jahrhunderts prägte noch heute eine ganze Region. Hier können Sie Hinterlassenschaften der Tonindustrie sowie unzählige idyllische Seen entdecken, die zum Teil aus Tonstichen entstanden und heute Lebensraum für Tiere und Pflanzen sind!

Die 17 Zisterzienserklöster Brandenburgs zeugen noch heute von der bedeutsamen Geschichte des Landes. Die Bauwerke der Nordeutschen Backsteingotik strahlen mit ihren eufeuumrankten Mauern eine ganz besondere Atmosphäre aus und wir empfehlen daher unseren Gästen auch unbedingt einen Besuch der Klosterruine Zehdenick und des Zisterzienserklosters Chorin!

Brandenburg ist auch Land der Schösser, Parks und Gärten!

 

Neben dem Havelschloss Zehdenick warten auf Sie in der näheren Umgebung die beindruckenden Schlossanlagen von Rheinsberg und Meseberg.

Das Industriemuseum ist Teil der Europäischen Route der Industriekultur der Deutschen Tonstraße. Es bietet in verschiedenen Erlebnisausstellungen Informationen über die Techniken der Ziegelherstellung von handgestrichenen Ziegeln, bis hin zur automatischen Strangpresse, die in den 1950er Jahren die modernste Technik auf dem Gebiet darstellte. Eine weitere Ausstellung beschäftigt sich mit der Arbeitswelt der Ziegler, die als Wanderarbeiter saisonal eingestellt wurden, und unter oftmals schlechten Bedingungen lebten und produzierten.

Zwischen Mecklenburgischer Seenplatte, dem Ruppiner Seenland und der Uckermark bietet sich für Aktivurlauber und Sportler ein einmaliges Angebot:

Auf über 350 km führt der Laufpark Stechlin gut ausgeschildert durch Wäldern, vorbei an Gewässern und über Wiesen, kreuz und quer durch die Natur! Der Laufpark erstreckt sich von Zehdenick über Lindow und Rheinsberg bis nach Fürstenberg/Havel. Die Wegstrecken sind größtenteils auch gleichzeitig für Radfahrer, Nordic Walker, Wanderer, Inlineskater oder Spaziergänger geeignet.

„So spendet Segen noch immer die Hand des von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland.“

Theodor Fontane

Berlin

Die Hauptstadt mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten, Einkaufs- und Kulturangeboten, ist von Zehdenick nur eine gute Autostunde entfernt. Auch ohne PKW können Sie mit den stündlich verkehrenden Nah-verkehrszügen der Bahn bequem einen Tagesausflug in die pulsierende Großstadt Berlin mit in Ihr Urlaubsprogramm einplanen.

© 2016-2019  Ferienhaus Kappe

 

Webdesign ispod-webagentur